...auf 2022 verschoben

Donnerstag, 17. September 2020

Mit großem Bedauern müssen wir allen Ballbesuchern des Salzburger Jagaballs mitteilen, dass dieser junge, aufstrebende Ball in Salzburg für 2021 abgesagt wird. Die aktuelle Situation und das Einhalten von Vorgaben der Bundesregierung lassen es nicht zu, so ein besonderes Event zu organisieren.

Ein Ball, wie der Salzburger Jagaball, lebt vor allem durch seine freundschaftlich-familiäre Atmosphäre, der Pirsch nach menschlichen Begegnungen, von persönlichen Gesprächen und dem Tanzen bis in die Morgenstunden.

Dies alles können wir beim dritten Salzburger Jagaball, geplant für Freitag 19. Februar 2021, aufgrund der aktuellen Lage zu COVID-19, nicht garantieren.

Ein verantwortungsbewusster Umgang mit der Pandemie ist das Gebot der Stunde und dieses Verantwortungsbewusstsein, zu unseren Ballgästen und allen Mitwirkenden, haben wir. Daher trafen wir die Entscheidung den Salzburger Jagaball auf 2022 zu verschieben.

Wir blicken positiv in die Zukunft und freuen uns schon heute, Sie gesund und wohlauf beim Salzburger Jagaball 2022, mit einem besonderen Programm, zu begrüßen.

Bleiben Sie gesund! Herzlichst, Ihre

Birgit Eberlein
Ballorganisation

Weitere Neuigkeiten

Detaileinstellungen

Detaileinstellungen

Notwendig

Diese Cookies sind immer aktiviert, da sie für Grundfunktionen der Website erforderlich sind.
Sie tragen sie zur sicheren und vorschriftsmäßigen Nutzung der Seite bei.

Details anzeigen

Wir nutzen den "Google Tag Manager", um die Google Analyse- und Marketing-Dienste in unsere Website einzubinden und zu verwalten.

Details verbergen

Analyse / Statistik

Wir erheben anonymisierte Daten für statistische und analytische Zwecke.
Beispielsweise könnten wir so verstehen, ob Sie über die Google Suche oder einer anderen Website zu uns gekommen sind.

Details anzeigen

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited ("Google", Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Details verbergen
Verbergen