Gesamtheitliches Konzept für Wolf, Fischotter, Krähe und Co.

Donnerstag, 19. Mai 2022

(LK)  In einer von Landeshauptmann Wilfried Haslauer geleiteten Sitzung verständigten sich am 19. Mai 2022 die wesentlichen politischen Akteure über den weiteren Umgang mit heimischen Beutegreifern. „Mir ist wichtig, dass in dieser sensiblen Materie eine zukunftsweisende Vorgehensweise für das Zusammenspiel von Natur und Mensch in Salzburg erreicht worden ist“, so der Landeshauptmann.

Im Detail wurden die Regelungen für Wolf, Fischotter sowie von Krähen, Raben und weiteren Tieren behandelt. Die Verhandlungspartner sprechen von einem wichtigen und richtigen Schritt in dieser Thematik.

Salzburger Landeskorrespondenz, 19. Mai 2022

Weitere Neuigkeiten

Detaileinstellungen

Detaileinstellungen

Notwendig

Diese Cookies sind immer aktiviert, da sie für Grundfunktionen der Website erforderlich sind.
Sie tragen sie zur sicheren und vorschriftsmäßigen Nutzung der Seite bei.

Details anzeigen

Wir nutzen den "Google Tag Manager", um die Google Analyse- und Marketing-Dienste in unsere Website einzubinden und zu verwalten.

Details verbergen

Analyse / Statistik

Wir erheben anonymisierte Daten für statistische und analytische Zwecke.
Beispielsweise könnten wir so verstehen, ob Sie über die Google Suche oder einer anderen Website zu uns gekommen sind.

Details anzeigen

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited ("Google", Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Details verbergen
Verbergen