Montag, 11. Oktober 2021

 

COVID-19-Merkblatt für Jägerinnen und Jäger:  Gesellschaftsjagden

In Anbetracht des aktuellen Status der Coronapandemie und den damit einhergehenden Sicherheitsmaßnahmen für Versammlungen, gibt JAGD ÖSTERREICH folgende Empfehlungen & Auskünfte für die Durchführung von Bewegungsjagden aus. Bitte bedenken Sie, Bewegungsjagden mit mehreren beteiligten Personen weiterhin nur mit Bedacht und im nötigen Ausmaß durchzuführen.

Für Jagdleiter:

Zusammenkünfte mit weniger als 25Teilnehmern können ohne gültigen Nachweis eines 3-G-Status durchgeführt werden. JAGD ÖSTERREICH empfiehlt jedoch folgende Punkte zu beachten:

a) Die Kontrolle eines gültigen 3-G-Nachweises ist sinnvoll.

b) Führen Sie zur Sicherheit eine Liste der vollständigen Kontaktdaten (Adresse, Tel.-Nummer) aller beteiligten Personen (Jäger, Treiber, Hundeführer, andere Helfer...).

c) Weisen Sie bei der Einladung daraufhin, dass Personen mit grippeähnlichen Symptomen (Husten, Schnupfen, Unwohlsein) gebeten werden von der Teilnahme abzusehen.

Zusammenkünfte mit mehr als 25Teilnehmern sind nur zulässig, sofern ein gültiger 3-G-Nachweis jedes Teilnehmers gemäß § 1 Abs. 2 der COVID-19-Maßnahmenverordnung vorliegt. JAGD ÖSTERREICH empfiehlt zudem die Beachtung der genannten Empfehlungen b) und c).

Zusammenkünfte mit mehr als 100 Teilnehmern müssen zusätzlich zum gültigen 3-G-Nachweis jedes Teilnehmers zudem vom Verantwortlichen der Veranstaltung eine Woche vorher bei der örtlich zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde angemeldet werden. Die Anmeldung muss elektronisch (via Mail) erfolgen und folgende Punkte umfassen:

  • Name und Kontaktdaten (Telefonnummer, E-Mail-Adresse) des für die Zusammenkunft Verantwortlichen
  • Zeit, Dauer und Ort der Zusammenkunft
  • Zweck der Zusammenkunft
  • Anzahl der Teilnehmer

Bitte beachten Sie außerdem, dass ein COVID-19-Beauftragter bestellt werden muss und ein COVID-19-Präventionskonzept ausgearbeitet werden muss. Eine entsprechende Konzeptvorlage finden Sie hier.

Zur Überprüfung des 3-G-Nachweises wird die Green-Check-App des Gesundheitsministeriums (https://greencheck.gv.at/) empfohlen.

Weisen Sie bei der Einladung auf die mögliche Notwendigkeit einer FFP-2-Maske und taschentauglicher Desinfektionsmittel bei der Nutzung von geschlossenen öffentlichen Räumen hin. Stellen Sie sicher, dass im Zweifelsfall entsprechende Hygieneartikel (z.B. FFP-2-Masken & Desinfektionsmittel) vorrätig sind.

Verpflegungspausen zwischen der Jagd sind unter Berücksichtigung der für die jeweilige Teilnehmeranzahl grundsätzlichen Hygienevorschriften möglich. Dies betrifft insbesondere geplante Essensausgaben (Feldküche, Gulaschkanone) wie auch die Benützung von Sitzgelegenheiten wie bspw. Heurigengarnituren. Eine Selbstbedienung ist zulässig. Es wird jedoch empfohlen, die Bedienung der Essensausgabe an eingeteilte Personen mit Schutzhandschuhen zu übertragen und durch diese besonderen hygienischen Vorkehrungen das Infektionsrisiko zu minimieren.

Beim abendlichen Schüsseltrieb in einem Gasthaus treten die zum Zeitpunkt der Jagd gültigen Bestimmungen der Gastronomie in Kraft.

Allgemein:

  • Informieren Sie sich über die aktuellen regionalen COVID-19 Bestimmungen.
  • Benützen Sie eine FFP-2-Maske in allen geschlossen Räumen, sofern die örtlichen Bestimmungen dies vorschreiben (öffentliche Gebäude, Beförderungsmittel, etc.)
  • Nutzen Sie regelmäßig taschentaugliche Desinfektionsmittel oder Desinfektionstücher.
  • Waschen Sie sich die Hände mehrmals vor & nach der Jagd gründlich mit Seife.
  • Niesen oder husten Sie in die Armbeuge oder in ein Taschentuch.
  • Nehmen Sie Ihre gebrauchte FFP-2-Maske sowie etwaig verwendete Desinfektionstücher oder Taschentücher wieder mit und entsorgen diese entsprechend im Restmüll und nicht im Jagdgebiet.

Tagesaktuelle Maßnahmen und Informationen finden Sie unter: https://www.sozialministerium.at/public.html

Stand: 14.10.2021

Seien Sie vorsichtig und bleiben Sie gesund!

Weidmannsheil,

JAGD ÖSTERREICH

 

Weitere Neuigkeiten

Detaileinstellungen

Detaileinstellungen

Notwendig

Diese Cookies sind immer aktiviert, da sie für Grundfunktionen der Website erforderlich sind.
Sie tragen sie zur sicheren und vorschriftsmäßigen Nutzung der Seite bei.

Details anzeigen

Wir nutzen den "Google Tag Manager", um die Google Analyse- und Marketing-Dienste in unsere Website einzubinden und zu verwalten.

Details verbergen

Analyse / Statistik

Wir erheben anonymisierte Daten für statistische und analytische Zwecke.
Beispielsweise könnten wir so verstehen, ob Sie über die Google Suche oder einer anderen Website zu uns gekommen sind.

Details anzeigen

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited ("Google", Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Details verbergen
Verbergen