Freitag, 28. Juli 2017

Mit der 63. Verordnung der Salzburger Landesregierung vom 18. Juli 2017 wurde nun die Abschussrichtlinienverordnung geändert. Im § 10 Abs 1 lautet die, die Klasse III betreffende Anordnung:          „–Klasse III: Einjährige Böcke sowie alle Spießer und Gabler ohne Altersbegrenzung, wobei Enden ab 1,0 cm zu werten sind.“

Diese trat mit 28.7.2017 in Kraft.

Die Länge wird vom tiefsten Punkt an der Innenseite der Enden gemessen. Für jene III er Rehböcke die vor dem 28. Juli erlegt wurden, wird  ebenso diese Messmethode angewandt. Sollte dabei ein Ende (von innen gemessen) länger als 1 cm sein, wird für die vor dem 28. Juli erlegten Rehböcke zusätzlich nach der „alten Messmethode – Winkelhalbierung von unten gemessen“ eine zweite Messung durchgeführt. Sollte dabei der Messwert unter 1,5 cm betragen, wird der Rehbock ebenso der Klasse III zugeordnet.

Diese Übergangsbestimmung gilt nur für das heurige Jahr. Nächstes Jahr sind Enden ab 1 cm, vom tiefsten Punkt an der Innenseite der Enden gemessen, zu werten.

Änderung Abschussrichtlinienverordnung

 

Ebenso wurde die Jagdschutzdienstprüfungsverordnung hinsichtlich Wiederholungsmöglichkeit und Art der Kundmachung geändert.

Änderung Jagdschutzdienstprüfungsverordnung

Weitere Neuigkeiten

Detaileinstellungen

Detaileinstellungen

Notwendig

Diese Cookies sind immer aktiviert, da sie für Grundfunktionen der Website erforderlich sind.
Sie tragen sie zur sicheren und vorschriftsmäßigen Nutzung der Seite bei.

Details anzeigen

Wir nutzen den "Google Tag Manager", um die Google Analyse- und Marketing-Dienste in unsere Website einzubinden und zu verwalten.

Details verbergen

Analyse / Statistik

Wir erheben anonymisierte Daten für statistische und analytische Zwecke.
Beispielsweise könnten wir so verstehen, ob Sie über die Google Suche oder einer anderen Website zu uns gekommen sind.

Details anzeigen

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited ("Google", Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Details verbergen
Verbergen