Ladies first! Mag. Gabi Fidler

Ihre Praxis blieb an diesem Tag geschlossen. Für alle Gratulantinnen und Gratulanten öffnete Frau Landesjägermeister-Stellvertreterin Tierärztin Mag. Gabi Fidler den ganzen Tag ihr Daheim. Bereits um fünf Uhr wurde die Jubilarin von den Böllerschützen, Berufsjägern, Pfarrwerfner Schnalzern und Werfenwenger Jagdhornbläsern, traditionell geweckt.

Ihre Liebe und Verbundenheit zu den Tieren sowie der Natur hat Mag. Gabi Fidler in ihrer Kindheit von ihrem Vater mitbekommen, der als Tierarzt und Landesveterinärdirektor über die Grenzen des Pongaus hinaus bekannt war. Sie habe sich öfter im Kofferraum des Vaters versteckt, um mit auf die morgendliche Pirsch gehen zu können. Ein Grundstein für ihre jagdliche Passion und ihr Wissen, das sie heute als Landesjägermeister-Stellvertreterin ehrenamtlich der Salzburger Jägerschaft zur Verfügung stellt. Dabei sind ihre größten Anliegen, neben der Prävention von Wildtierkrankheiten, die Öffentlichkeitsarbeit und die Aus- und Weiterbildung der Jägerinnen und Jäger. Deshalb ist es für Gabi Fidler sehr wichtig, ihr Wissen in Kursen und Vorträgen persönlich weiterzugeben.

Damit die Jagd noch weiblicher wird, hat sie im Jahr 2019 den Salzburger Jägerinnen Stammtisch ins Leben gerufen. Die monatlichen Treffen dienen auch der Vernetzung untereinander. Frauen in der Jagd finden hier nicht nur ein offenes Ohr, sie haben indirekt auch ihren Stellenwert bekommen. „Hier wird offen über die Anliegen der Jagd gesprochen und wir unterstützen uns gegenseitig“, sagt Gabi Fidler und ergänzt weiter, dass sich hier Frauen aus unterschiedlichen Berufen treffen, deren Verbundenheit gleich ist: das gemeinsame Interesse Jagd, sowie ein gesunder und naturnaher Lebensstil.

2020 kehrte sie an die Uni zurück und absolvierte an der Universität für Bodenkultur in Wien den Lehrgang zur Akademischen Jagdwirtin. Ihre Abschlussarbeit widmetet sie der Gamsblindheit im Bundesland Salzburg mit integrierten Fakten und Forderungen.

Die Homepage ihrer Tierarztpraxis beschreibt Mag. Gabi Fidler so: als Chefin unschlagbar, für Klein- und Großtiere zu haben, Spezialistin Reproduktion Pferd, Chirurgin mit Leib und Seele Tierärztin, die für jeden Patienten und Klienten ein offenes Ohr hat.

Liebe Gabi, das können wir von der Salzburger Jägerschaft nur bestätigen und fügen ergänzend„leidenschaftliche Hegerin und Jägerin mit Kompetenz, Fachwissen und Weidblick" hinzu.

Wir, die Salzburger Jägerschaft, dürfen dir zum runden Geburtstag von Herzen gratulieren.

Wie lange deine „open house party“ dauerte bleibt im Verborgenen. Das sie einzigartig war und wir uns sehr gerne daran erinnern nicht. Ein kräftiges Weidmannsheil und alles Liebe zu deinem Geburtstag!

  • Die Jubilarin mit LJM-Stv. Dr. Christian Schoiber, LJM Max Mayr Melnhof und Vorstandsmitglied ÖR Rudolf Rosenstatter

Weitere Neuigkeiten

Alle Beiträge anzeigen
Detaileinstellungen

Detaileinstellungen

Notwendig

Diese Cookies sind immer aktiviert, da sie für Grundfunktionen der Website erforderlich sind.
Sie tragen sie zur sicheren und vorschriftsmäßigen Nutzung der Seite bei.

Details anzeigen

Wir nutzen den "Google Tag Manager", um die Google Analyse- und Marketing-Dienste in unsere Website einzubinden und zu verwalten.

Details verbergen

Analyse / Statistik

Wir erheben anonymisierte Daten für statistische und analytische Zwecke.
Beispielsweise könnten wir so verstehen, ob Sie über die Google Suche oder einer anderen Website zu uns gekommen sind.

Details anzeigen

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited ("Google", Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Details verbergen
Verbergen