Kosten

­Jahresjagdkarte

Bei der Erstausstellung der Jahresjagdkarte fallen Kosten in der Höhe von ca. € 280,- an. Hier finden Sie die Gebührenaufstellung, die sich wie folgt zusammensetzen:

GebührenaufstellungErstausstellungDuplikatUmstellungErneuerung
Aufnahmegebühr / EU-Bürger€ 75,00---
Aufnahmegebühr / Nicht-EU-Bürger€ 150,00---
Verwaltungsabgabe / Druckkosten€ 50,00€ 20,00€ 7,50-
Bundesgebühr / Antrag€ 14,30€ 14,30 € 14,30€14,30
Bundesgebühr / Ausweis€ 14,30€ 14,30€ 14,30-
Bundesgebühr / je Beilage€ à 3,90€ à 3,90-€ à 3,90

Die Jahresjagdkarte erlangt bei Entrichtung des Jahresbeitrages von € 115,00 / € 93,00 *(ohne Zeitung) ihre Gültigkeit.

  * Bei Personen, die den Jahresbeitrag ohne Zeitungsbezug bezahlen, muss ein bestätigter Antrag auf Freistellung vom Zeitungsbezug vorgelegt werden!

Duplikat

Bei Verlust oder Diebstahl muss ein Duplikat ausgestellt werden. Die Gebühren lt. Tabelle.

Umstellung

Reproduktionskosten Jagdkarte Scheckkartenformat, siehe Gebühren lt. Tabelle.

Jagdgastkarte 

Die Kosten für eine 14-tägige Jagdgastkarte belaufen sich auf € 31,-

Für organisierte Bewegungsjagden werden ermäßigte 14-tägige Jagdgastkarten um € 10,- angeboten.

Eine 1-tägige Jagdgastkarte für Niederwildtreibjagden kostet € 10,-

 

Detaileinstellungen

Detaileinstellungen

Notwendig

Diese Cookies sind immer aktiviert, da sie für Grundfunktionen der Website erforderlich sind.
Sie tragen sie zur sicheren und vorschriftsmäßigen Nutzung der Seite bei.

Details anzeigen

Wir nutzen den "Google Tag Manager", um die Google Analyse- und Marketing-Dienste in unsere Website einzubinden und zu verwalten.

Details verbergen

Analyse / Statistik

Wir erheben anonymisierte Daten für statistische und analytische Zwecke.
Beispielsweise könnten wir so verstehen, ob Sie über die Google Suche oder einer anderen Website zu uns gekommen sind.

Details anzeigen

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited ("Google", Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies und die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

Details verbergen
Verbergen