Internationales Jagdhornbläserfest in der Naturarena Werfenweng

Ende Mai 2015 ging in Werfenweng  ein internationales Jagdhornbläsertreffen über die Bühne, an dem  970 Jagdhornbläser aus acht Nationen teilnahmen. Initiator Johann Steinberger organisierte ein imposantes Treffen, bei dem neben den Leistungen im Rahmen eines Wettbewerbs auch die Kameradschaft und Geselligkeit hoch gehalten wurde.

In der Leistungsgruppe A siegte die  Jagdhornbläsergruppe Neydharting (Oberösterreich) vor Ammering (Steiermark) und Grafenstein-Poggersdorf (Kärnten).  Die Landeswertung konnte die Jagdhornbläsergruppe Abtenau , die in der Gesamtwertung Platz 8 belegte, für sich entscheiden.  Rang zwei in der Salzburger Wertung holten sich die Lamprechtshausner Jagdhornbläser (Gesamtwertung 18) die trotz Heimvorteil die Werfenwenger Jagdhornbläser auf Rang 3 verwiesen.

Die Jagdhornbläser St. Leonhard am Walde (Niederösterreich) konnten die Leistungsgruppe Es für sich entscheiden. Platz 2 ging an die Florianer Jagdhornbläser (Oberösterreich) gefolgt von der JHBG Öhling (Niederösterreich). Die Saalachtaler Jagdhornbläser konnten als beste Salzburger Mannschaft Rang 17 und damit das goldene Leistungsabzeichen erringen.

Im Anschluss können die Gesamtergebnisse geladen werden.

Impressionen vom Jagdhornbläserfest