Freitag, 21. August 2020

Anfang August fand in Mistelbach die Staatsmeisterschaft „Einzellader Großkugel“ statt.

Unsere Flachgauer Jägerin, Margit Kimmel, konnte mit einem Sensationsergebnis von 191/200 Ringen, den begehrten Staatsmeistertitel nach Salzburg holen.

Erst vor wenigen Jahren überredete Gerhard Furtner seine Lebensgefährtin mit dem Kugelschießen zu beginnen. Gerhard Furtner, selber bekannt als ausgezeichneter Kugelschütze und Wiederlader, hat in seiner Schülerin den eigenen Meister gefunden.

Die Salzburger Jägerschaft freut sich sehr und wir sind unendlich stolz, dass die einzige teilnehmende Salzburgerin, mit einem hervorragenden Ergebnis souverän gewinnen konnte. Geschossen wurden 10 Schuss sitzend aufgelegt auf die kleine ASF Ringscheibe, sowie weitere 10 Schuss stehend angestrichen auf dieselbe Scheibe.

Österreichs Jagdschützen können mit der Europaelite gut mithalten und so ist es umso bemerkenswerter, dass Margit Kimmel auch bei den Männern eine Top-Platzierung, nämlich den fünften Platz erzielen konnte.

Wir gratulieren Margit Kimmel zu dieser tolle Leistung sehr herzlich, welche uns auch als Vorbild dienen soll, das Training mit der Waffe nie aus den Augen zu verlieren.

Waidmannsheil,

Max Mayr Melnhof

Weitere Neuigkeiten