Dienstag, 8. März 2016

Auf der diesjährigen Messe „Die Hohe Jagd und Fischerei“ wurde unser Stand – direkt angrenzend an die Salzburger Jägerschaft - wieder sehr gut besucht. An den vier Tagen wurden insgesamt 68 Jagdhunde vorgestellt, welche alle im jagdlichen Einsatz stehen und die entsprechenden Prüfungen abgelegt haben. Viele Fragen konnten beantwortet und Unklarheiten beseitigt werden. Den Hundeführern mit Ihren Hunden ein herzlicher Dank für die Unterstützung und die aufgewendete Zeit, dies ist nicht selbstverständlich. Ein großer Dank auch an Frau Andrea Zöchling und ihrem Team von Reed Messen für die gute Betreuung während der Messetage.

Dieses Jahr möchten wir uns auch bei WM Sepp Höller, Ernst Röck und der Firma Höller Entsorgung bei Matthias Höller bedanken, die kostenlos die Rundlinge als Dekoration für den Messestand zur Verfügung gestellt haben und an Ursula Berg von NaturaVetal und die Firma Alpjagd für die Futterspenden. Ein Dank geht auch an die Oberbank Salzburg an Herrn Dr. Erwin Seeauer, sowie an die Oberbank Hallein an Herrn Walter Altenberger, die uns immer wieder bei etwaigen Druckaufträgen, wie zB. den Foldern unterstützen.

 

Weitere Informationen rund um den Salzburger Jagdgebrauchshundeklub erhalten Sie auf der Homepage: www.jagdgebrauchshundeklub.at

 

Weidmannsheil

J. Schnitzhofer

Weitere Neuigkeiten