Rund 250 Jägerinnen und Jäger folgten der Einladung der Flachgauer Jägerschaft und dem Arbeitskreis für Niederwild und Raufußhühner zum Ersten Niederwild- und Raufußhuhnsymposium nach Henndorf. "Jagd schafft Vielfalt" lautete der Slogan dieser Veranstaltung. Nun gilt es die zahlreichen Impulse aus den Vorträgen auch in die Praxis umzusetzen.

Im Anschluss finden sie die Vorträge, welche dankenswerter weise von den Referenten zur Verfügung gestellt wurden:

 

 

 

Weitere Neuigkeiten

Alle Beiträge anzeigen