13. Stegenwalder Wintercup

  • Mitglieder der besten Mannschaften beim 13. Stegenwalder Wintercup

  • Die besten Teilnehmerinnen

  • SiegerInnen der Jungjägerwertung

  • Die Besten der "Seniorenwertung"

  • Reinhold Sodia Sieger des diesjährigen Stegenwalder Wintercups, vor Josef Erbschwendtner und Franz Landertinger jun.

  • Gewinner Ehrenpreis gespendet von Swarovski, Waffen Sodia und Steyr-Mannlicher

Ergebnisse und Siegerehrung 13. Stegenwalder Wintercup

Die 13. Auflage des Stegenwalder Wintercups war hinsichtlich der Schießdisziplinen äußerst anspruchsvoll und verlangte von den TeilnehmerInnen eine große Schießfertigkeit. Das Interesse war groß und brachte damit einen neuen Teilnehmerrekord von 365 Jägerinnen und Jäger. Bei den vier Monatswertungen war deshalb auch große Geduld gefragt. Unter der Leitung von Schießwart Nikolaus Rest konnte mit der profunden Unterstützung der Standaufsicht, sowie der großen Disziplin der TeilnehmerInnen die Bewerbe reibungsfrei abgewickelt werden. Dazu ein herzlicher Dank!

Bisher gelang es Niemanden den Bewerb zweimal für sich zu entscheiden, so auch diesmal. Somit konnte sich Herr Reinhold Sodia erstmalig in die Siegerliste dieser begehrten Schießveranstaltung eintragen. Platz Zwei ging an den Vorjahressieger Josef Erbschwendtner, der mit gleicher Ringzahl von Franz Landertinger jun. gefolgt wurde.

Diesmal wurden auch die besten Teilnehmerinnen mit einem Sonderpreis geehrt, welchen sich Frau Martina Thaller, vor Frau Daniela Mohr und Frau Gertraud Obinger sichern konnte.

Auch für „JungjägerInnen“  gab es für die Plätze Eins bis Drei eine gesonderte Wertung, welche Frau Daniela Mohr, vor Frau Karin Stüger und Herrn Georg Appesbacher für sich entscheiden konnte.

Die diesjährige „Seniorenwertung“ ging an Herrn Gerhad Stockinger, der vor Herrn Paul Költringer sowie Herrn Vitus Posch diese Wertung für sich entscheiden konnte.

Die TeilnehmerInnen  hatten sich darüber hinaus in 67 Mannschaften, mit jeweils vier Personen, zusammengeschlossen, wovon die Mannschaft „Die Salzburger“ mit LJM Max Mayr Melnhof, Gerald Redl, Reinhold Sodia und Johann Irausek, vor „Die Lustigen“ mit Gottfried Lainer, Eckhart Forster, Johann Höllwart und Herbert Aichhorn und „Herent und Drent“ mit Gertraud Obinger, Johann Obinger, Sonja Bammer-Hutter und Hans Haberl als Mannschaftssieger hervorgingen.

Monatswertungen Ergebnisse 2018/19

Datenschutzrechtliche Zustimmung zur Datenverarbeitung:

Ich stimme zu, dass meine persönlichen Daten zum Zweck der Erfüllung der Aufgaben zum 13. Stegenwalder Wintercup verarbeitet und hierfür verwendet werden. Diese Zustimmung kann ich jederzeit postalisch, per E-Mail oder per Fax an die Salzburger Jägerschaft widerrufen.