Jagdgebiete

Eigenjagdgebiet

Das Jagdrecht ist mit dem Grund­eigentum verbunden. Erreicht die Grundfläche eine Größe von 115 ha, so hat der Grundeigentümer unter be­stimmten Voraussetzungen das Recht auf Festlegung eines Ei­gen­jagdgebietes. Im Bundesland Salzburg sind derzeit 1.376 Eigenjagdgebiete festgestellt. 

Gemeinschaftsjagdgebiet

Die im Bereich einer Gemeinde gelegenen Grundflächen, die nicht als Eigenjagdgebiet festgestellt sind, bilden in ihrer Gesamtheit ein oder mehrere Gemeinschaftsjagdgebiete. Derzeit liegen in den 119 politischen Gemeinden 267 Gemeinschaftsjagdgebiete vor.

Jagdbetriebsgemeinschaften

Da einige Eigenjagdgebiete und/oder Gemeinschaftsjagdgebiete als sogenannte Jagdbetriebsgemeinschaften zusammengefasst sind, werden im Jagdkataster 1.057 Jagdgebiete geführt bzw. für diese jährlich Abschusspläne erlassen.